Produkte für die Blasformebene

Siliziumcarbid und Tonerde

Die Blasformebene unterliegt typischerweise starkem Abrieb, hoher Hitzebelastung, thermischem Schock und starker Korrosion durch geschmolzenes Eisen, Schlacke und intensive Alkali- und Zinkangriffe.

Die technische Feuerfestlösugen für die Blasformebene von Saint-Gobain Performance Ceramics & Refractories kann diese Herausforderungen meistern.

Es steht eine einzigartige Auswahl an feuerfesten Materialien zur Verfügung, darunter:

  • Si3N4 (Refrax® 20 SBF)-Steine und vormontierte SiAlON (Sicanit® TB)-Steine
  • Formbauteile ohne und mit niedrigem Zementgehalten (MonoGuard® und MonoCoral®)
     
Vergleich der Düsenriemenlösung
Produkte Zn- und Akali-Angriffsresistenz CO-Angriffsresistenz Dimensionsstabilität Oxidationsbeständigkeit
Monocoral
(Al2O3)
Gut Klasse A Gut Unerreicht
Monoguard
(Al2O3 -SiC)
Ausgezeichnet Klasse A Sehr gut Unerreicht
Refrax 20 SBF
(SiC - Si3N4)
Ausgezeichnet Klasse A Ausgezeichnet Sehr gut
Sicanit AL3
(SiC - SiAlON)
Ausgezeichnet Klasse A Ausgezeichnet Ausgezeichnet
Andere Philosophie:        
Graphite Mäßig Abhängig von Verunreinigungen Ausgezeichnet schlecht

 

Werkstofflösungen
Hochofenbereich Werkstofflösungen
Oberer Schacht Refrax 20 SBF
Nitridgebundenes Siliziumcarbid
Mörtel Carbofrax 8S
Carbofrax 8S
Siliziumcarbid-Basis
Mörtel Carbofrax XNUMXS
MS2R
Hohes Aluminiumoxid
MS6
Hohes Aluminiumoxid
Coral / Mörtel 336
Unterer Schacht Refrax 20 SBF
Nitridgebundenes Siliziumcarbid
Mörtel Carbofrax 8S
Carbofrax 8S
Siliziumcarbid-Basis
Mörtel Carbofrax XNUMXS
MS2R
Hohes Aluminiumoxid
Coral, Mörtel AL 100 S oder FP, 336
Sicanit Al3
Sialon-Bindung auf Siliziumcarbidbasis
Verbesserte Alkali- und Oxidationsbeständigkeit
Mörtel Carbofrax 8S
Kohlensack und Rast Refrax 20 SBF
Nitridgebundenes Siliziumcarbid
Mörtel Carbofrax 8S
Sicanit Al3
Sialon-Bindung auf Siliziumcarbidbasis
Verbesserte Alkali- und Oxidationsbeständigkeit
Mörtel Carbofrax 8S
Koranit 3S
Hochkorund-Sialon-Bindung
Geringe Wärmeleitfähigkeit
Mörtel 336
 
Blasformebene MonoCoral
Hohes Aluminiumoxid
Vorgefertigte Ultra-Low-Zement-Korund-Big Block
Mörtel 336

 

MonoGuard
Hohes Aluminiumoxid
Vorgefertigter großer Block ohne Zement
Erhöhte Eisen- und Schlackenbeständigkeit, hohe Festigkeit und Stabilität
max. empfohlene Temperatur: 1800 °C
Mörtel 336
Sicanit-TB
Sialon-Bindung auf Siliziumcarbidbasis
Ziegelmontage
Mörtel Carbofrax XNUMXS
 
Gestell Koranit AL
Hochkorund-Sialon-Bindung
Eisen/Schlacke Korrosionsbeständig, gute Abrieb- und Alkalikorrosionsbeständigkeit
Mörtel 337
Coranit Slag R
Hochkorund-Sialon-Bindung
3. Generation
Verbesserte mechanische Stabilität; bessere Schlacke & Eisen und ausgezeichnete Abriebfestigkeit
Mörtel 337
   
Gestellboden MS4
Klassische Mullit-Qualität
Haltbar und eisenbeständig
Coral Mörtel 336
MS4R
Hohes Aluminiumoxid
Haltbar und eisenbeständig
Coral Mörtel 336
Mulfrax 301
Hochreiner Mullit
Haltbar und eisenbeständig
Mörtel Mullfrax 36
 

Dokumente

Broschüren & Flyer
Hochofen zur Eisenherstellung - Flyer

Kompletter Reline-Service für Hochofen

PDF | 211.51 KB
Eisenherstellung-Hochofen-3D-Modell-Flyer-202330
Broschüren & Flyer
Hochofen zur Eisenherstellung - Broschüre

Die Rohstahlerzeugung beginnt mit dem Reduktionsprozess, bei dem Eisenerz im Hochofen mit Kohlenstoffquellen reagiert. Das ist zwingend erforderlich

PDF | 924.69 KB
Eisen---Stahl-Hochofen-Broschüre-2022-web-2274441