Hyper (MgO-C)-Steine

Magnesia-Kohlenstoff-Steine

Magnesia-Kohlenstoff-Steine (MgO-C) sind eine neuartige Technologie, die durch fortschrittliche Mikrostrukturtechnik entwickelt wurde. MgO-C-Steine ermöglichen die Entwicklung von Produkten mit geringer Porosität und reduzierter Porengröße, was zu einer erheblichen Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit und einer überlegenen Leistung in anspruchsvollen Umgebungen mit hochkorrosiven Schlacken führt.

Eigenschaften und Vorteile

Vorteile

Die Hyper™-Technologie reduziert die Anforderungen für Spritzguss- und Heißgussreparaturen, was zu Kosteneinsparungen und einer geringeren COXNUMX-Bilanz führt.

  • Höhere mechanische Beständigkeit
  • Höhere Korrosionsbeständigkeit
  • Höhere Oxidationsbeständigkeit
  • Geringerer Heißreparaturbedarf
Anwendungen

Basissauerstoffofen, Elektrolichtbogenofen und Stahlpfanne

FAQ

Was sind die Hauptmerkmale der Saint-Gobain Hyper-Technologie?

Die Hyper-Technologie stellt Produkte vor, die mit einer technischen Matrix entwickelt wurden, die eine effizientere Verdichtung ermöglicht, was zu einer erheblichen Verringerung der durchschnittlichen Porengröße führt.

Was sind die wichtigsten Geräte, bei denen die Hyper-Technologie verwendet werden könnte?

Die HyperTM Technologie kann in BOF-, EAF- und Stahlpfannen angewendet werden.

Welche Vorteile bietet die Hyper-Technologie von Saint-Gobain für meine Stahlerzeugungsanlagen?

Da sie eine kleinere durchschnittliche Porengröße und eine kompakte Matrix aufweisen, sind die Hyper-Produkte korrosionsbeständiger und bieten eine bessere Leistung als herkömmliche Produkte.