Balken Ofenwagenaufbau

Siliziumcarbid Balken

Träger werden verwendet, um strukturelle Unterstützung für eine breite Palette von Hochtemperatur-Ofen- und Ofenanwendungen bereitzustellen. Balken sind in verschiedenen Materialien erhältlich, darunter:

  • Silit® SK silikonisiertes Siliziumkarbid
  • N-Durance® nitridgebundenes Siliziumcarbid
  • Crystar® rekristallisiertes Siliziumkarbid
  • Hexoloy® SE gesintertes Siliziumcarbid

Es steht eine große Auswahl an Querschnitten, Wandstärken und Längen zur Verfügung, mit Querschnitten ab 12.5 mm und Längen bis 3,500 mm. Die Träger werden im Schlickerguss- oder Extrusionsverfahren geformt, sind für den Einsatz im Ist-Zustand geeignet oder werden gemäß den vom Kunden geforderten Toleranzen bearbeitet.

Eigenschaften und Vorteile

N-Durance® Balken

Spezifikationen

  • Fortschrittliche Konstruktion aus nitridgebundenem Siliziumcarbid
  • Hervorragende Oxidationsbeständigkeit
  • Hohe Festigkeit
  • Bietet strukturelle Unterstützung bei Ofen- und Ofenanwendungen unter 1,450 °C

Typische chemische Analyse und physikalische Eigenschaften
 

  SiC-Gehalt max. Betriebstemperatur Dichte Scheinbare Porosität Vol. Bruchmodul Wärmeausdehnung αRT 1,100 °C
  (%) (°C) (kg / dm3) (%) (RT2) (1,400 ° C) (10-6/ K)
N-Durance® 70 1,450 - 2,642 2.75 ≤ 1 170 – 180 170 – 190 4.4
Silit Balken

Spezifikationen

  • Fortschrittliche Konstruktion aus silikonisiertem Siliziumcarbid
  • Hervorragende Oxidationsbeständigkeit
  • Hohe Festigkeit
  • Bietet strukturelle Unterstützung in Ofen- und Ofenanwendungen unter 1,380 °C

Typische chemische Analyse und physikalische Eigenschaften
 

  SiC-Gehalt max. Betriebstemperatur Dichte Scheinbare Porosität Vol. Bruchmodul Wärmeausdehnung αRT 1,100 °C
  (%) (°C) (kg / dm3) (%) (RT2) (1,400 ° C) (10-6/ K)
Silit® SK 85 1,350 3 0 260 260 4.5
Silit® SKD 85 1,350 3 0 260 260 4.5
Hexoloy®-Träger

Spezifikationen

  • Fortschrittliche Konstruktion aus gesintertem Siliziumcarbid
  • Ultimative Hochtemperaturbeständigkeit
  • Hohe Festigkeit
  • Bietet strukturelle Unterstützung in Ofen- und Ofenanwendungen bis zu 1,900°C

Typische chemische Analyse und physikalische Eigenschaften
 

  SiC-Gehalt max. Betriebstemperatur Dichte Scheinbare Porosität Vol. Bruchmodul Wärmeausdehnung αRT 1,200 °C
  (%) (°C) (kg / dm3) (%) (RT2) (1,450 ° C) (10-6/ K)
Hexoloy® SE > 98 1,900 3.05 5.10 280 270 4.02
Crystar®-Strahlen

Spezifikationen

  • Fortschrittliche Konstruktion aus rekristallisiertem Siliziumkarbid
  • Hochtemperaturbeständigkeit
  • Hohe Festigkeit
  • Bietet strukturelle Unterstützung in Ofen- und Ofenanwendungen bis zu 1,600 °C

Typische chemische Analyse und physikalische Eigenschaften
 

  SiC-Gehalt max. Betriebstemperatur Dichte Scheinbare Porosität Vol. Bruchmodul Wärmeausdehnung αRT 1,100 °C
  (%) (°C) (kg / dm3) (%) (RT2) (1,400 ° C) (10-6/ K)
Crystar® 2000 > 99 1,600 2.7 15 80 90 4.8
Crystar® 3000 > 97 1,600 2.7 15 80 90 4.8