Eisenherstellung

Anwendungsbereiche

Die Rohstahlproduktion beginnt mit dem Reduktionsprozess, bei dem das Eisenerz mit Kohlenstoffquellen im Hochofen reagiert. Es ist zwingend erforderlich, dass die im Hochofen verwendeten feuerfesten Produkte gegen diese thermomechanischen und thermochemischen Reaktionen beständig sind.

 

Neben der kompletten Planung inclusive Design und Materialauswahl bietet Saint-Gobain Performance Ceramics & Refractories ein umfassendes Angebot an Feuerfestprodukten und -lösungen höchster Qualität, die speziell für Hochöfen entwickelt wurden.

Saint-Gobain ist einer der führenden Anbieter von Feuerfest-Materialien, die ideal für den Einsatz im Hochofen sind:

  • Qualitativ hochwertige, maßgeschneiderte Stichlochmassen, um die Anforderungen jedes einzelnen Kunden zu erfüllen
  • C-Betone mit hervorragenden Leistungsmerkmalen, ideal für Hochofenrinnen
  • Alumina-Siliziumcarbid-Kohlenstoffsteine für Torpedopfannen

 

Saint-Gobain Performance Ceramics & Refractories entwickelt auch Materialien für die sich im DRI-Prozessen (Direct Reduced Iron) durch den immer steigenden Wasserstoff (H2)-Gehalt verändernden Anforderungen. Der Anspruch an das Feuerfestmaterial steigt mit zunehmendem HXNUMX-Gehalt.

 

Saint-Gobain Performance Ceramics & Refractories ist aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in Industrien mit ähnlichen Anforderungen (z. B. reine H2-Atmosphäre) bestens geeignet, Lösungen für diese Herausforderung anzubieten.

 

Saint-Gobain Performance Ceramics & Refractories unterstützt nachdrücklich unser gemeinsames Ziel, bis 2050 COXNUMX neutral zu werden - ein Ziel, das von einem Großteil der eisenerzeugenden Industrie geteilt wird.

 

Lösung nach Anwendung

Klicken Sie auf Ihre Anwendung, um mehr zu erfahren:

Torpedoauto (Torpedopfanne)

Leistungsstärke und Betriebssicherheit

Eisenmacher-Torpedo-Kelle

Während Torpedowagen – auch Torpelopfannen genannt – typischerweise als Transferbehälter dienen, werden diese Schlüsselgeräte häufig bei Flüssigmetallbehandlungen wie der Entschwefelung und Entsilikonisierung eingesetzt.

 

Bei diesen Prozessen herrschen höhere Temperaturen, höhere Metall/Schlacke-Turbulenzen und ein stärkerer chemischer Angriff, was hochwertige feuerfeste Auskleidungen erfordert.

 

Die feuerfesten Auskleidungen von Saint-Gobain Performance Ceramics & Refractories wurden bereits an Kunden in Europa, Amerika und Asien geliefert. Ein Engineering des kundenspezifische Auskleidungsdesigns ist ebenfalls verfügbar, um die spezifische Art von Verschleiß in verschiedenen Torpedopfannenbereichen zu berücksichtigen.

hohe_service_temperaturen
Temperaturwechselbeständigkeit
Projekt
Maßgeschneiderte Lösungen
Innovation
Umfassendes Know-how und Erfahrung

Eigenschaften und Vorteile

Produkte Eigenschaften Anwendungen Vorteile
Formstein Al2O3-SiC-C-basiert,
Hohe Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit  
Verschleißfutter  Höhere Kampagnenlebensdauer, auch bei Entschwefelungsbehandlung oder hohem Thermoschock  
Masse Hohe mechanische Beständigkeit  Mund  Reduzierter Reparaturbedarf 
Shotcrete-Massen Hohe Leistung  Heiß-Reparaturen  Al2O3-SiC-C-basiert mit hoher Haftung, minimalen Rückprallverlusten und außergewöhnlicher Verschleißfestigkeit 
Trockenspritzen Al2O3 Oral2O3 SiC-basiert,
Hohe Festigkeit 
Heiß-Reparaturen  Spezielles Design für Heißanwendungen und schnelle Reparaturen 

 

FAQ

Was sind die Vorteile der Produkte für Torpedopfannen von Saint-Gobain Performance Ceramics & Refractories?

Als erfahrener und zuverlässiger Partner bietet Saint-Gobain Performance Ceramics & Refractories eine gute Kombination aus kontinuierlicher Entwicklung und der Bereitstellung kundenspezifischer Feuerfest-Produktlösungen höchster Qualität, umfassenden Konstruktions- und Engineering-Leistungen, der Lieferung qualitativ hochwertiger und kundenspezifischer Feuerfest-Produktlösungen und der Montageüberwachung aus einer Hand- ein kompletter, zuverlässiger und kosteneffektiver Service über die gesamte Lebensdauer eines Ofens.

Warum bieten die ACS-Steine ​​von Saint-Gobain Performance Ceramics & Refractories eine so hohe Temperaturwechselbeständigkeit?

Die Temperaturwechselbeständigkeit der ACS-Steine ist das Ergebnis einer Kombination aus sorgfältig ausgewählten, hochwertigen Rohstoffen, die für ein perfektes thermisches Gleichgewicht sorgen, und einer spezielle Gefügestruktur zum Spannungsabbau. Diese Kombination ermöglicht es diesen Qualitäten thermische Zyklen zu durchlaufen, ohne dass ihre innere Struktur beschädigt wird, was wiederum eine lange Lebensdauer gewährleistet.